Abseits der Piste

Wintersport Aktivitäten

Auch abseits vom Pistenrummel hat Gerlos so einiges zu bieten.
Egal ob Langlaufen, Rodeln, Winterwander oder Skitouren -
hier ist sicher für jeden das richtige dabei.

Langlaufen

In Gerlos und Umgebung herrschen hervorragende Langlauf-Bedingungen. Täglich frisch gespurten Loipen machen Lust auf erholsame Langlauf-Touren in der winterlichen Bergwelt des Zillertals. Gerlos bietet abwechslungsreiche Loipen, für den klassischen und den Skating-Stil.  Sowohl Anfänger als auch erfahrene Langläufer kommen ganz auf ihre Kosten. 

Mehr Informationen

Unsere Loipen-Tipps:

Loipe Innertal - Alpina - Schönachtal (ca. 6 km)
Sie starten wieder beim Parkplatz Oberwirt und laufen am linken Bachufer entlang Richtung Innertal - vorbei am Krafthaus - in die sogenannte "Funsingau". Auf dem Rückweg queren Sie die Holzbrücke (gegenüber Innertalerhof), nehmen die Unterführung ins Schönachtal - vorbei am Schönachhof und auf der gegenüberliegenden Seite des Schönachbaches wieder Richtung Gerlos.
Schwierigkeit: leicht 

Loipe Schönachtal - Stinkmoosalm (ca. 6 km)
Sie starten beim Parkplatz Oberwirt und überqueren die Brücke des Gerlosbaches. Am rechten Bachufer führt Sie die Loipe zum Eingang des Schönachtales. Am Ende dieser Loipe gelangen Sie in ca. 15 Minuten Fußmarsch auf dem geräumten Wanderweg ins Talinnere, wo Sie auf die Loipe "Stinkmoosalm" treffen. Diese Loipe geht teilweise über hügeliges Gelände und ist eine der schönsten und beliebtesten Loipen von Gerlos. Am Ende der Loipe erreichen Sie nach einem kurzen Fußmarsch die Jausenstation 'Lackenalm'.
Schwierigkeit: leicht bis mittelschwer 

Höhenloipe auf der Gerlosplatte (9 km)
Auf der Gerlosplatte (1.640 m) befindet sich die höchstgelegene Loipe (Rundkurs) im Nationalpark "Hohe Tauern". Fahren Sie mit dem Auto auf die "Gerlosplatte". Ausgangspunkt ist das Sporthotel Gerlosplatte.

Rodeln

Gleich 4 Rodelbahnen laden zum Rodelvergnügen in Gerlos ein. Die abwechslungsreichen Rodelstrecken eignen sich sowohl für Kinder als auch für Erwachsene. Zum Teil sind die Rodelbahnen beleuchtet und bieten Einkehrmöglichkeiten nach einer rasanten Rodel-Tour.

Mehr Informationen

Rodelbahnen in der Umgebung

  • Rodelbahn Gerlosstein – Zillertal Länge: 7 km
  • Rodelbahn Krummbach – Zillertal Länge: 1,5 km
  • Krimml / Hochkrimml Länge: 2,2 km

Wer sich auf ein besonderes Erlebnis einlassen will, begibt sich auf eine Reise in die Rodel-Arena Bamberg am Wildkogel - auf die wahrscheinlich längste beleuchtete Rodelbahn der Welt. Länge: 14 km, Entfernung: ca. 29 km

Winterwandern

In Gerlos und der näheren Umgebung finden Sie zahlreiche Winterwanderwege, die Sie durch verschneite Winterlandschaften im Zillertals führen. Genießen Sie die Idylle der unberührten Natur, die frische Bergluft und die atemberaubenden Schneelandschaften. Am Rande der Winterwanderwege erwarten Sie urige und gemütliche Almen und Hütten. 

Mehr Informationen

Unsere Winterwander-Tipps:

  • Schönachtal
  • Wimmertal
  • Krummbachtal
  • Wildgerlostal
  • Schwarzachtal - Gerlos Gmünd

Skitouren

Die interessanten und abwechslungsreichen Skitouren beginnen im Gerlos-Tal und führen bis in die Gletscherregionen der Gipfel auf 3.000 Höhenmeter. Achten Sie immer auf die aktuellen Lawinenberichte, ganz gleich ob Anfänger oder erfahrener Skitourengeher - damit Sie dieses besondere Naturerlebnis genießen können. Die Schwierigkeitsgrade der Skitourenrouten reichen von mittel bis schwer.

Mehr Informationen

Unsere Skitouren-Tipps:

  • Wildkarspitze (3.076 m)
  • Brunellköpfe (2.158 m)
  • Speikspitze (2.324 m)
  • Falschriedel (2.420 m)
  • Seespitze (2.365 m)